Mediale Seelenreisen

“Liebe ist die schnellste Energie und bringt zusammen. Angst trennt und blockiert.“

James van Praagh

Ich führe bei meine Patienten zur Lösung von Lebensthemen und Beschwerden auch sogenannte mediale Seelenreisen durch, die (s)ich selbst entwickelt habe(n). Jede Seelenreise ist anders und auf den Patienten abgestimmt. Ich verbinde hierbei verschiedene Aspekte meiner Arbeit und medialen Fähigkeiten.
Bei dieser Seelenreise wird der Klient in eine leichte Trance versetzt und reist unter meiner Führung selbst zur Ursache des Problems oder zu dem Thema, das er bearbeiten möchte. Es ähnelt in einigen Aspekten einer Rückführungstherapie, doch sind die Reisen nicht auf vergangene Situationen beschränkt und können ganz unterschiedliche Aspekte enthalten, die zur Heilung des Themas notwenig sind.

Man kann auf diesem Weg Reisen zu seinen Geistführern, Ahnen und Beratern unternehmen oder sich in geistigen Dimensionen Rat holen.
Auch kann man oftmals erfahren, was man sich für dieses Leben vorgenommen hat und lernen wollte.

Diese Seelenreisen sind unabhängig von Raum und Zeit und sogar in die Zukunft möglich. Dabei geht es nicht darum zu erfahren, wie die Zukunft konkret aussehen wird, da dies nicht möglich ist. Aber man erfährt auf diesen Bewusstseinsreisen in die Zukunft etwas für sein gegenwärtiges Leben, was man im jetzt ändern sollte, damit sich auch die Zukunft positiv verändert.

Es geht um Wachstum und Erkenntnis und um das Lösen von tiefgreifenden Lebensthemen.

Es geht immer um die Verbindung mit dem jetzigen Leben, das durch die Seelenreisen harmonischer, friedvoller und lebenswerter werden soll.
Wenn wir in Angst leben, leben wir nicht im gegenwärtigen Augenblick, sondern in der Vergangenheit oder Zukunft. Die Angst liegt meist in der Vergangenheit.

Es geht darum diese Ängste und Blockaden zu finden und zu lösen, die einen daran hindern ein glückliches, gesundes und erfülltes Leben zu leben.