Marienabend

”Frauen sind nicht für den Krieg geschaffen.
Wenn unsere Sache die Liebe ist, so ist das

Ergebnis der Frieden.”

Großmutter Kitty

An meinen Marienabenden geht es um den weiblichen Weg in diesem Universum, der in den Namen Maria, Maria Magdalena, Isis, Pele, weiße Büffelfrau, Quan Yin und vielen anderen Frauen rund um den Globus verehrt wurde.
In der heutigen angespannten Zeit voller Kriege und Konflikte ist es wichtig, dass diese ursprünglich schöpferische, mütterliche Kraft wieder vermehrt gelebt wird. Dass sie durch die Herzen der Menschen in die Welt getragen wird, um die Kräfte in der Welt auszugleichen. Seit wenigen Jahren befinden wir uns wieder in einem weiblichen Zyklus. Das Weibliche steht jedoch noch ganz am Anfang und ist noch dabei sich „zu erinnern“, welche (Heil-) Kraft es besitzt.
Diese weibliche Seite, die in jedem Menschen unabhängig des Geschlechts zu finden ist, kann die Menschheit nun weiterbringen und zum Frieden in der Welt beitragen. Die männlich aggressiven Kräfte werden die Welt nicht retten, wie es unschwer zu erkennen ist.
Die weibliche Energie kann uns zusammen dahin führen, wo wir den unglaublichen Sprung machen werden von der Mitte des Flusses auf die andere Seite, in eine andere Bewusstseinsebene.
Die aktive, männliche Seite, die für Fortschritt und Neuerung nötig ist, sollte von der passiven, weiblichen Seite ausglichen und aufgefangen werden.
Das Männliche konnte die Menschheit nur den halben Weg führen - geradewegs in die reißende Strömung des Flusses - und damit in eine gefährliche Instabilität, eine Situation, in der nahezu alles außer Balance geraten ist und taumelt. Der Sprung auf die andere Seite des Flusses sollte nun sehr bewusst vorgenommen werden und für die Zukunft eine sichere Reise erschaffen.
Es kommt in dieser Zeit auf jeden einzelnen Menschen an: Dass er sich selbst erkennt und seiner Intuition folgt. Öffne dein Herz und fühle, wie sehr das Göttlich Weibliche auch in dir zu finden ist und für dich sorgt! Konzentriere dich selbst und deine Kreativität auf deine Träume von einer besseren Welt - und lasst sie uns zusammen in die Existenz träumen!

An diesem Abend gibt es geführte Marien oder Göttinnen Meditationen, in denen man selbst Heilung, Inspiration oder Trost erfahren kann. Jeder Abend ist anders und wird von den Teilnehmern inspiriert.


Die Marienabende finden wenn nicht anders angegeben am 1. Dienstag im Monat zu einem bestimmten Thema in meiner Praxis statt.

 

Voraussetzungen:

Keine

Zeit:
19:30 bis ca. 22:00 Uhr 

Ort:
Der Workshop findet in meiner Heilpraxis statt:
Saalburgstrasse 95, 61350 Bad Homburg

Kosten: 25,- EUR

 

Anmeldung: Per E-Mail oder telefonisch in meiner Praxis.

Nächste Termine:
3. Juli 2018
7. August 2018
4. September 2018 (fällt aus)
2. Oktober 2018
6. November 2018
4. Dezember 2018