Agnihotra Feuer

“Heile die Atmosphäre und die Atmosphäre heilt dich.”

Viele Menschen auf der ganzen Welt führen regelmäßig die Jahrtausende alten Agnihotra Feuerrituale für Mutter Erde durch.

Durch die hohe Energie, die bei diesen vedischen Feuertechniken erzeugt wird, ist eine Reinigung der Erde, der Luft und des Wasser möglich. Gleichzeitig kann die Gesundheit von Menschen, Tieren und Pflanzen gefördert werden. Außerdem ist es durch diese Feuerrituale möglich, das Wetter zu harmonisieren und das ökologische Gleichgewicht wieder herzustellen.

Während dieser Feuerrituale werden bestimmte vedische Mantren gesungen, die in Resonanz mit dem Biorhythmus stehen. Auch die Substanzen, die bei den Feuern abgebrannt werden, haben eine tiefe Bedeutung.

 

Agnihotra-Feuer werden zu Sonnenaufgang und Sonnenuntergang durchgeführt und verstärken die heilsame Wirkung für Mutter Erde.

 

Wir unterstützen durch unseren Agnihotra Feuerkreis derzeit u.a. die kranken Eichen in Bad Homburg.

 

In diesem praktischen Workshop erfahren Sie alles Wissenswerte um selbst Agnihotra Feuer zu Sonnenauf- und Untergang durchzuführen. Außerdem erlernen Sie weitere vedische Homa Feuer.
Am Ende des Seminar wird gemeinsam ein Agnihotra Feuer zu Sonnenuntergang durchgeführt.

 

Es besteht bei dem Seminar auch die Möglichkeit das Zubehör für Agnihotra und andere Homa Feuer zu erwerben.

 

Mehr zu Agnihotra und anderen Erdheilungsechniken finden Sie hier und in Auroras Erdheilungsfibel.

 

Nächste Termine:

16. Februar 2019 von 15 bis 18:00 Uhr

7. Juni 2019 von 19 bis 22:00 Uhr


Weitere Termine auf Anfrage

 

Kosten: € 15,-

Voraussetzung: Keine


Anmeldung: Per E-Mail oder telefonisch in meiner Praxis.